Grubenleerung

 Achtung!

 

Falls ein Garten des Vereins über eine Abwassersammelgrube verfügt, so ist sein Gartenpächter laut städtischer Verordnung verpflichtet, einmal jährlich das Abwasser der Grube fachgerecht entsorgen zu lassen – egal, welchen Pegelstand es hat. Unser aktueller Sonderbeauftragter für die Grubenleerung Henning organisiert dankenswerter Weise zwei jährliche Termine für die Entsorgung in unserem Verein. Für Euch als Gartenpächter hat die Teilnahme an der zentralen Entsorgung viele Vorteile:

  • Der Preis pro Garten sinkt, je mehr Gärten an der Abpumpung teilnehmen.
  • Die Beauftragung und den Kontakt mit dem Unternehmen erledigt der Sonderbeauftragte.
  • Durch Abstimmung mit dem Sonderbeauftragten und den anderen teilnehmenden Gärten müsst ihr eventuell nicht bei der Abpumpung anwesend sein.

Bitte achtet deshalb auf die Ankündigung der Frist für die Anmeldung zu der zentralen Aktion. Ihr findet sie gegenbenenfalls auf dieser Seite sowie in den Schaukästen im Garten. Nach der Frist ist eine Teilnahme nicht mehr möglich!

Der Sonderbeauftragte für die Grubenleerung ist Henning Neske, (Garten 5) h.neske@luenischgrund.net