Verteilung Gemeinschaftsarbeit

Alle Gartenfreunde sind verpflichtet, mit einer Tätigkeit zum Betrieb und Erhalt des Vereins beizutragen.
Ihr könnt Euch entweder für eine Sonderaufgabe melden oder jährlich 5 Stunden Gemeinschaftsarbeit ableisten.

Bitte meldet Euch bei Interesse an einer der freien Sonderaufgaben (siehe unten) umgehend bei Gisela Schlief.

Falls Ihr Gemeinschaftsarbeit (siehe unten) leisten möchtet, beachtet bitte diese Regeln:

  • Um einen Wunschtermin für das Ableisten der Gemeinschaftsarbeit zu erhalten, meldet Euch bitte bis zum 13. April 2019 mit einem freien Termin bei Gisela Schlief. Nach dieser Frist werden die Gartenfreunde ohne Termin automatisch auf die freien Termine verteilt.
  • Ihr seid für die Einhaltung der Termine verantwortlich. Ist Euch die Einhaltung nicht möglich, könnt Ihr tauschen. Bitte mit Gisela Schlief absprechen.
  • Bei der Gemeinschaftsarbeit sind nur die Gartenpächter und deren Lebenspartner sowie Kinder bis 18 Jahren, die in demselben Haushalt leben, über den Verein unfallversichert.
  • Die Gemeinschaftsarbeit beginnt zur jeweils festgelegten Uhrzeit (siehe unten). Da zu Beginn aus versicherungstechnischen Gründen die Einweisung in die Geräte erfolgen muss, können zu spät eintreffende Gartenfreunde nicht mehr an dem jeweiligen Termin für die Gemeinschaftsarbeit teilnehmen.
  • Treffpunkt für den Begin der Gemeinschaftsarbeit ist das Gerätehaus, wenn nichts anders angegeben ist.
  • Die geleistete Gemeinschaftsarbeit wird nur dem Vereinsmitglied gutgeschrieben. Gleichzeitig geleistete Stunden oder Doppelstunden werden nicht gewährt.

Verteilung Gemeinschaftsarbeit:

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 Gruppe 5 Gruppe 6 Gruppe 7 Gruppe
27.04.2019 25.05.2019 22.06.2019 17.08.2019 07.09.2019 28.09.2019 19.10.2019 Wasserabstellen- wird noch festgelegt
freie Absprache 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr 8.00-13.00 Uhr
Garten 17 Del
max. 2 Personen
max. 5 Personen
max. 8 Personen max. 8 Personen max. 8 Personen max. 8 Personen max. 8 Personen max. 8 Personen

 

Sonderaufgaben:

Vorstand Rasenmähen (nach Erfordernis – ca. 5 mal) Datum Eingänge Sonderaufgaben
61 Eichhorn 39 Tro Mai – Juli 25 Wes T1 24 Mae Wasser / Zählerablesung
3 Schlief 44 Sta Juli – Aug. 62 Ruc T1 53 Kuk Wasser / Zählerablesung
40 Becker 52 Sept. – Okt. 46 Bey T2 19 Kni Gerätewart
27 Köcher   48 Schö T3 28 Krö Versicherung
29 Wacht-Muszarski Hecke Gemeinschafsplatz/Spielplatz 30 Cer T4 5 Nes Abwasserentsorgung
21 Pre T5 57 Mih Gempl. Unkraut außen
4 Wit T6 41 Bec Gempl. Unkraut außen
34 Zen Heckenpflege WC